Wie weit kann ein Husky laufen?
Dienstag, 22. Juli 2008

In Sprintrennen werden je nach Anzahl der vorgespannten Hunde pro Lauf Strecken von 8 bis 25 km absolviert. Es finden jeweils 2 - 3 Läufe an aufeinanderfolgenden Tagen statt. Bei Mitteldistanzrennen werden pro Tag Strecken von 40 - 60 km zurückgelegt, dies an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen, z.B. Alpentrail: 6 Tage, total rund 300 km.  An Langdistanzrennen werden pro Tag teilweise weit über 100 km zurückgelgt, dies über eine Gesamtlänge von 500 bis 1800 km. Berühmtestes Rennen ist das "Iditarod", dass über eine Strecke von knapp über 1800 km führt. Die schnellsten Teams benötigen dazu ca. 11 Tage.

Mit gemässigtem Tempo kann ein Husky nahezu "endlos" immer weitergehen mit einer Tagesleistung von 50 bis 60 km. Aber auch hier gilt, dass der Hund die zwingende Aufmerksamkeit des Mushers benötigt, damit er solche Leistungen erbringen kann. "First the dogs" ist der ultimative Leitsatz in der Arbeit mit Schlittenhunden.