Maple Leaf Husky Team 
   Home

AktuellKontaktImpressumLinks

Trainingstart 2008 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 30. Oktober 2008

Mitlerweile trainineren wir mit unseren Hunden schon wieder fast 2 Monate. Es ist immer wieder ein besonderes Erlebnis, wenn unsere Sturmtruppe zum ersten mal loslegen kann. Jaulen, bellen, rennen wollen sie und sie legen eine Motivation an den Tag, die uns immer wieder in Staunen versetzt. Unsere grösste Freude ist aber unser A-Team.

Team im GasterntalAsterisk und Akkilokipok begleiteten uns bereits während unserer ganzen letzten Saison von Rennen zu Rennen. Und die beiden Kleinen haben gut zugeschaut und viel gelernt, während sie auf dem Stake-out waren. Es stellte für sie kein Problem dar, das Zuggeschirr angezogen zu kriegen, mehr oder weniger geduldig bis zum Einspannen zu warten und dann, wenn's losgeht, legen sie sich voll ins Zeug. Während Akkiliokipok beim ersten Training noch etwa 150m weit nach hinten schaute und nach Orientierung suchte, schaltete Asterisk, unser Stärndli sofort auf Vorwärtsgang und kennt nur noch eine Richtung: Vorwärts! Interessant ist auch zu beobachten, wie Stärndli fast von beginn an vor sich freie Bahn anstrebte und permanent versucht, zu überholen. Es zeichnet sich ab, was sich schon bei unserem ersten Besuch im vergangenen Dezember 2007 erahnen liess: Sie hat Leaderpotential. Mittlerweile akzeptiert sie jedoch ihre Stellung im Team und läuft in perfekter Manier der Zugleine entlang. Und die beiden legen sich voll ins Zeug: Sie arbeiten hart und wollen vorwärts kommen. Der Muskelaufbau ist voll im Gang und wir können beobachten, wie der Rücken langsam stabil und tragfähig wird.

Unsere beiden Seniors Low Fog und Malaspina sind auch gut im Saft und bestreiten auch immer einen Lauf, wenn die Schnellen randürfen. Dieser ist zwar etwas kürzer, aber sie gehen voller Freude und Motivation. Allerdings ist schlechter Untergrund und schlechtes Wetter nicht erwünscht bei den beiden. Sie geben einem deutlich zu verstehen, dass sie zwar Schlittenhunde sind, aber das so widrige äussere Bedingungen nicht für sie beide sind. Aber sie machen dennoch mit und führen ihr Team sicher und zuverlässig um die Runde.

Stake-out im WaldTiffany, unsere zuverlässigste Leaderin, bildet im Moment Simba und Otchum noch ein bisschen besser aus. Ihr Speed und ihre Motivation lässt die beiden neben ihr vergessen, dass da noch viele andere interessante Dinge links und rechts des Weges sind. Die beiden müssen ran, oder Tiffany motzt und erklärt ihnen, was sie zu tun haben. Der Erfolg bleibt nicht aus und mit jedem Training werden die Beiden stabiler.

Chakka indess, die in der Vergangenheit bei höheren Tempi ein bisschen Respekt hatte, entwickelt sich prächtig und traut sich je länger je mehr zu. Sie führt ein Team einwandfrei, und man bemerkt bei ihr sehr deutlich, wie sie den Druck, der von hinten kommt, aufnimmt und ihn in Motivation und Konzentration umsetzt. Und sie geht wie eh an ihre Grenzen und zwingt uns, ein besonderes Auge auf sie zu haben.

Anfang Oktober konnten wir dann ein wunderschönes Trainings-Weekend im Gasterntal verbringen. Die etwas hohen Temperaturen am Samstagnachmittag waren für die Truppe kein Grund, irgendwie aufzustecken, sondern sie gingen mit Freude in der für sie anderen Landschaft um den Kurs. Und als dann am Sonntag die Temperaturen um 0 Grad waren, da gaben sie alles und zeigten ihre Qualitäten im 12er-Team. Und wir selber konnten nebst den Hunden die Gastfreundschaft des Hotels Waldhaus und die Riesen-Nussgipfel am Samstag geniessen. Und am Sonntag nach dem Training gab's das Frühstück auf der Terasse bei herrlichstem Sonnenschein.

Wir freuen uns auf die weiteren Trainings, auch wenn es früh dunkel wird und die Trainingsrunden nicht mehr in 15 Minuten absolviert sind, denn wer beobachten darf, wie sich die Hunde für einen ins Zeug legen, der möchte keine Minute davon missen, auch wenn es manchmal wirklich viel Dreck ins Gesicht gibt.

 


To top of the page Go to top To top of the page

 

Umfrage

Das WEB gefällt mir...
 

Witz des Tages

Wieviele User sind hier?



Design by The-template-shack.com - ttsdbluedog